Hotline: +43 1 956 86 57

Laos & Vietnam Highlights
16 Tage/15 Nächte, Privat-Rundreise, ab Vientiane bis Saigon

halongw3

Programmübersicht

Tag Destinationen Nächte Aktivitäten
1-3 Vientiane 2 Ankunft in Vientiane, Vientiane Stadtrundfahrt – Transfer nach Vang Vieng
3-4 Vang Vieng 1 Salzfabrik, Nam Ngum See, Tham Chang Höhle in Vang Vieng
4-7 Luang Prabang 3 Transfer nach Luang Prabhang, Luang Prabang Stadtrundfahrt, Kuang Si Wasserfälle, Tagestour Pak Ou Höhlen, Dorfbesuche.
7-9 Hanoi 2 Flug nach Hanoi, Hanoi Stadtrundfahrt mit Cyclofahrt, Wasserpuppentheater
9-10 Halong 1 Transfer zur Halong Bucht, Halong-Kreuzfahrt mit einer Übernachtung an Bord einer Dschunke
10-12 Hue 2 Transfer Halong – Hanoi, Flug nach Hue (Kaiserstadt), Hue Stadtrundfahrt, Bootsfahrt auf dem Parfumfluss
12-14 Hoi An 2 Transfer Hue – Hoi An über den Wolkenpass, Cham-Museum und Marmorberg Danang, Hoi An Stadtrundfahrt, Eco-Tour mit Hands On Experiences
14-16 Saigon 2 Flug nach Saigon, Cu Chi Tunnel Tour, Saigon Stadtrundfahrt, Tour Mekong Delta, Heimflug


Badeverlängerung in Phan Thiet oder Phu Quoc auf Anfrage .

Regionalflug und Inlandsflüge – inkl. im Packagepreis

Tag Destinationen Flug
7 Luang Prabang – Hanoi Vietnam Airlines
10 Hanoi – Hue Vietnam Airlines
14 Danang – Saigon Vietnam Airlines


Hotels
Ausgewählte 4* Hotels (Superior Kategorie)

Programmablauf

Abkürzungen:
F: Frühstück
M: Mittagessen
A: Abendessen
G: Lokaler Reiseführer/Tour-Guide

Tag 1 - Ankunft in Vientiane

Nach der Ankunft am Internationalen Flughafen Vientiane und der Erledigung der Einreiseformalitäten empfängt Sie unser lokaler Guide und bringt Sie zum Hotel für den Check-In.

Tag 2 - Vientiane – Stadtbesichtigung
F, G


Vientiane ist die Hauptstadt von Laos und wirkt ein wenig verschlafen. Dabei die Stadt aber sehr charmant und einladend mit ihren bewachsenen Alleen, interessanten Tempeln und farbenprächtigen Märkten. Sie besichtigen That Luang, eine goldene Stupa und eines der wichtigsten Nationalmonumente des Landes sowie Wat Phra Keo, den ehemalige Königspalast. Heute ist er ein Museum mit den schönsten Beispielen buddhistischer Skulpturen; Der gewaltige Wat Sisaket Patuxai erinnert an den Arc de Triumphe in Paris.

Im Anschluss besuchen Sie ein Krankenhaus, das sich noch heute der Behandlung von Menschen widmet, die Opfer der aus dem Vietnam-Krieg stammenden Minen und Streubomben wurden. Besonders gefährlich sind die so genannten „Cluster-Bomben“, die durch ihre Form Kinder zum Spielen anregen. Der Nachmittag ist zur freien Verfügung.

Übernachtung in Vientiane

Tag 3 - Vientiane – Vang Vieng (ca. 150 km, ca. 3,5 Stunden)
F, G



Nach dem Frühstück werden Sie nach Vang Vieng gefahren. Sie begeben sich auf die Fahrt nach Norden, mit Halt an einer Salzfabrik und am Nam Ngum See. Die Gesamtfahrzeit beträgt ca. 3,5 Stunden. Sie kommen in Vang Vieng gegen Mittag an. Check in ins Hotel.
Nach dem Mittagessen besuchen Sie die bekannteste der vielen Höhlen um Vang Vieng, die Tham Chang Höhle. Um diese Höhle zu erreichen überqueren Sie zunächst eine Hängebrücke über den Nam Song Fluss und steigen dann noch eine steile Treppe 150 Stufen hinauf. Belohnt werden Sie mit wunderschönen Tropfsteinen und einem herrlichen Blick ins zauberhafte Tal. Übernachtung in Vang Vieng

Tag 4 - Vang Vieng – Luang Prabang (ca. 230 km, ca. 6 Stunden)
F, G

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Luang Prabang. Der Morgen beginnt mit einer gemütlichen Reise auf einer Bergstraße mit herrlichem Ausblick auf bewaldete Berge, grüne Täler und Felsformationen. Die Fahrt bietet viele Gelegenheiten für Fotostopps und Besuche der Bergvölker-Siedlungen. Übernachtung in Luang Prabang.

Tag 5 - Luang Prabang – Kuang Si Wasserfälle
F, G

Heute machen Sie eine Stadttour mit Besuch des Wat Visoun, dem ältesten noch aktiv genutzten Tempel in Luang Prabang, mit einer Kollektion von vergoldeten Holzbuddha-Statuen aus dem 15. und 16. Jahrhundert. Weiter geht es zum Wat Xien Thong, dem wohl schönsten Kloster in Luang Prabang sowie zum Nationalmuseum (Royal Palace), einer Königleichen Residenz, die so erhalten wurde, wie die königliche Familie zuletzt hier residierte (dienstags geschlossen). Danach sehen Sie noch den Wat Mai.

Von Luang Prabang aus geht es später zu den Kuang Si Wasserfällen, deren Sinterterrassen eine atemberaubende Naturkulisse bilden. Genießen Sie im klaren Wasser zu schwimmen oder sich auch einfach nur auszuruhen. Anschließend geht es zum „Khmu“-Dorf Ban Tha Pene, bevor Sie nach Luang Prabang zurückfahren

Tag 6 - Luang Prabang - Pak Ou Cave – Dorfbesuche
F, G

Am Morgen besuchen Sie den lokalen Markt, der schon in den frühen Morgenstunden sehr belebt ist. Im Anschluss unternehmen Sie einen Bootsausflug auf dem Mekong flussabwärts zu den steilen Kalksteinfelsen, die sich über den Mekong und über den Nam Ou Fluss erheben. Ihr Ziel sind die Pak Ou Höhlen, die einzigartig mit Buddha-Bildnissen jeglicher Art und Weise bestückt sind.

Auf der Weiterfahrt machen Sie Halt im Dorf Ban Xang Hai, welches wegen seines Lao Lao (Reis-Whisky) bekannt ist. Danach besuchen Sie Ban Muang Keo mit seiner Seidenweberei und Reisschnapsbrennerei sowie das Weberdorf Ban Xang Khong. Hier können Sie die Herstellung von traditionell handgewebter Baumwolle und Seide als auch die Herstellung von Maulbeerpapier kennen lernen.
Zurück in Luang Prabang besteigen Sie den 100m hohen Tempelberg Phou Si inmitten der Stadt und besuchen die kleine Tempelanlage auf dessen Spitze. Von dort haben Sie einen wunderbaren Ausblick über die Stadt und den Fluss.
Übernachtung in Luang Prabang.

Tag 7 - Flug Luang Prabang – Hanoi
F


Transfer zum Flughafen Luang Prabang
Flug nach Hanoi


Ankunft in Hanoi
Sie kommen am Flughafen in Hanoi an, und werden hier empfangen und zum Hotel gefahren. Sie haben Zeit zum Entspannen oder die Stadt selbst zu besichtigen und übernachten im Hotel in Hanoi.

Tag 8 - Hanoi Stadtrundfahrt
F, G


Bei dieser City Tour erleben Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Hanoi. Sie werden um 8:30 Uhr bei der Hotellobby abgeholt. Am Morgen besuchen Sie den Ho Chi Minh Komplex mit dem Mausoleum, Ho Chi Minhs ehemaliges Stelzenhaus, und das Ho Chi Minh Museum. Anschließend besichtigen Sie den Literaturtempel – Vietnams erste Universität aus dem Jahr 1070.

Nach dem Mittagessen in einem lokalen vietnamesischen Restaurant (nicht im Preis inkludert), besichtigen Sie das Ethnologie Museum, das als bestes Museum in Land bekannt ist. Es enthält eine umfangreiche Sammlung von lebensgroßen Gebäuden der 54 vietnamesischen ethnischen Minderheiten.

Danach genießen Sie eine einstündige Cyclo-Fahrt durch die engen und geschäftigen Straßen der Altstadt – ein Muss für jeden Besucher in Hanoi! Der Tag endet mit einer Vorführung des berühmten traditionellen vietnamesischen Wasserpuppentheaters. Übernachtung in Hanoi.

Tag 9 - Hanoi – Halong
F, M,. A, G (Guide an Bord, englischsprechend)

Nach dem Frühstück fahren Sie mit dem Shuttle Bus von Halong -Cruises durch das fruchtbare Land und die Reisfelder des Red River Deltas, einem riesigen landwirtschaftlichen Gebiets. Unterwegs gibt es Erfrischungspausen. Nach Ankunft in Halong Bay besteigen Sie Ihr Boot für eine Kreuzfahrt mit Übernachtung, die Ihnen die Geheimnisse dieser legendären Bucht eröffnen wird. Während Ihr Boot durch die tausenden Kalksteinfelsen gleitet, erzählt Ihnen ein Mitarbeiter die lokalen Legenden und den globalen Wert der Halong Bucht, dem wichtigsten Weltnaturerbe von Vietnam.

Besuchen Sie einen beliebten Strand und unternehmen Sie eine Kajakfahrt, sofern es das Wetter erlaubt. Kehren Sie erholt und gestärkt zur Dschunke zurück und entspannen Sie mit einem Drink während Sie den Sonnenuntergang beobachten. Dannach genießen Sie ein frisch zubereitetes Seafooddinner unten den Sternen. Übernachtung auf der Dschunke in der Halongbucht

Tag 10 - Halong – Hanoi – Hue
F/Brunch

Falls es das Wetter erlaubt können Sie den Tag mit Schwimmen am frühen Morgen beginnen und anschließend an Board frühstücken. Danach besuchen Sie eine der berühmten Kalksteinhöhlen in der Mitte der Bucht, bevor das Boot zum Hafen aufbricht. Von dort geht es zurück nach Hanoi mit dem Shuttle Bus von Halong-Cruises. Auf dem Weg steigen Sie in ein Auto um, dass Sie zum Flughafen Hanoi (Noi Bai) für Ihren Flug nach Hue bringt. In Hue werden Sie von unserem Fahrer empfangen, welcher Sie zum Hotel im Stadtzentrum bringt. Übernachtung in Hue.

Tag 11 - Königlicher Palast von Hue, Drachenbootsfahrt & Königliche Grabstätten
F, G


Nach dem Frühstück besichtigen Sie zuerst die historische von einer Mauer umgebene Zitadelle und den ehemaligen königlichen Palast, welcher mit Hilfe der UNESCO restauriert wird. Danach besuchen Sie den Dong Ba Markt und lernen über lokale Produkte und Spezialitäten von Hue.
Am Nachmittag machen Sie eine Schifffahrt in einem Drachenboot auf dem Parfümfluss. Hier besichtigen Sie die Thien Mu Pagode und das Grabmahl des Königs Ming Mang oder Königs Khai Dinh.

Tag 12 - Hue – Fahrt nach Hoi An
F, G

Nach dem Frühstück fahren Sie entlang der malerischen Route nach Danang. Die Aussicht auf die Küstenlinie und Danang vom Scheitel des Hai Van Passes (Wolkenpass) ist für jeden ein Erlebnis. Entlang der Route können Sie entweder das Cham Museum im Stadtzentrum Danangs oder die berühmten Marmorberge besuchen. Danach geht die Fahrt nach Hoi An weiter, wo Sie am frühen Nachmittag ankommen. Den Rest des Tages haben Sie zu Ihrer freien Verfügung. Übernachtung in Hoi An.

Tag 13 - Hoi An – Weltkulturerbe
F, G


Heute zeigt ihnen Ihr Reiseführer die Altstadt Hoi Ans. Die Wanderung umfasst eine Vielzahl an interessanten Orten: die 400 Jahre alte Japanische Brücke, die Phuc Kein Versammlungshalle, ein Museum und den farbenfrohen lokalen Markt. Entlang der schmalen Gassen wandern Sie durch kleine Straßen mit Häusern die von chinesischer, japanischer, französischer und europäischer Architektur beeinflusst wurden.

Danach besuchen Sie ein Seidendorf, das im August 2012 eröffnet wurde und die altertümliche Seidenwebtradition der Quang Nam Provinz fortführt. Hoi An war für über 300 Jahre ein wichtiger kommerzieller Handelshafen für die lokale Seidenproduktion. Das Seidendorf liegt an der Straße zu Hoi Ans Stadtzentrum und bietet ein besonderes Erlebnis. Während der Tour erfahren Sie über die Produktion der Seide - von der Seidenraupe bis zum exquisiten Kleidungsstück.

Nachmittag:
Eco-Tour Hoi An – Hands on Experiences

Machen sie eine Vielzahl an Erfahrungen – vom traditionellen Fischfang, zum Paddeln im außergewöhnlichen und einzigartigen vietnamesischen Bambuskorbboot. Sie erhalten einen authentischen sozialen und kulturellen Einblick in den lokalen vietnamesischen Lebensrhythmus.

Tag 14 - Hoi An – Saigon
F


Sie werden zum Flughafen Danang gebracht für den Flug nach Saigon. Bei der Ankunft, werden Sie von unser Fahrer abgeholt und zum Hotel in Saigon gebracht. Sie haben Zeit zum Entspannen und übernachten in Saigon

Tag 15 - Mekong Delta
F, G

Um 8:00 Uhr werden Sie für eine zweistündige Fahrt nach Ben Tre abgeholt. Ben Tre ist eine der südlichsten Provinzen und liegt im Delta des Mekong Flußes. Bei Ankunft nehmen Sie ein Boot auf dem Ben Tre Fluss – einem der Nebenarme des Mekongs – und erleben Sie die lebhaften Aktivitäten entlang de Flusses. Sie halten an einer Werkstätte für traditionelle Ziegelsteine und besuchen entlang des Kanals eine der zahlreichen Betriebe die Kokosnüsse verarbeiten.

Nach dem Mittagessen in einem Restaurant mit Blick auf dem Fluss genießen Sie eine Ruderbootfahrt entlang eines Palmenhains. Nach der Besichtigung werden Sie wieder nach Ho Chi Minh Stadt zurückgebracht, wo sie um ca. 17:00 Uhr ankommen.

Tag 16 - Cu Chi Tunnel, Saigon Stadtrundfahrt & Heimflug
F, G


Fahren Sie mit dem Auto ca. 60 km von Saigon nach Cu Chi. Dort besuchen Sie die Cu Chi Tunnels, wo Sie das erstaunliche Netzwerk von unterirdischen Tunnel kennen lernen, das im Vietnam Krieg vom Viet Cong errichtet wurde. Diese Anlage wurde während der Kriegszeit als Unterkunft für die Dorfbewohner genutzt. Trotz seiner Nähe zu Saigon wurde es von den Amerikanern im Krieg nicht entdeckt.

Nach dem Mittagessen erwartet Sie eine geführte Stadtbesichtigung beginnend beim Kriegsrelikte-Museum und anschließend der Wiedervereinigungspalast – der ehemaligen Präsidentenpalast von Südvietnam. Weiteres sehen Sie die Notre Dame Kathedrale und die Alte Post.
Danach werden Sie zum Flughafen Saigon für Ihren Heimflug gebracht.

Badeverlängerung in Phan Thiet oder in Phu Quoc auf Anfrage möglich.

Packagepreis für 16 Tage/15 Nächte ab Vientiane bis Phnom Penh
Ohne Interkontinentalflug
Inkl. Regionalflug Luang Prabang – Hanoi und alle Inlandsflüge in Vietnam

Ab EUR 2.920,- pro Person im DZ

Leistungen
Privat-Rundreise16 Tage/15 Nächte, ab 2 Personen, ab Vientiane bis Saigon
Flüge laut Programm, Unterbringung in ausgewählten 4* Hotels (Superior Kategorie) mit Frühstück, Halong Kreuzfahrt, Verpflegung laut Programm (biete beachten Sie die Kürzel) deutschsprechende lokale Reiseleitung, Ausflüge und Eintritte laut Programm.

Nicht inkludiert sind: Visagebühr, Reise- und Stornoversicherung, Trinkgelder, Services die nicht im Programm angeführt sind.

Es gelten unsere AGBs (www.goi.travel/agb).
Vorbehaltlich Änderungen und Fehler.

goi extra

24hrs Reisehotline im Urlaubsland oder beim Reiseveranstalter
Persönlich ausgewählte Reiseführer
Empfehlungen für Restaurants und Shops sowie weitere Reisetipps
Early check-in, Late Check Out und gratis Upgrade nach Verfügbarkeit
Visa Service

Veranstalter: goi reisen e.U. (goi travel e.U.), Eintragungsnummer 2014/0046 im Veranstalterverzeichnis des Bundesministeriums für Wirtschaft, Familie und Jugend.

Stand September 2016
Gültig bis September 2017

Zum Seitenanfang
© goi reisen 2016